Dr. Mruk Zahnärzte am Theater Gütersloh

 

Patienteninformation zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

 

 

Wir sind für Sie wieder zu den gewohnten Sprechzeiten erreichbar.

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

 

– Melden Sie sich zur Terminabsprache, allgemeinen Fragen oder zur Abklärung des Behandlungsbedarfs

vorab telefonisch in der Praxis ! (Telefon: 05241-14813)

 

– Betreten Sie die Praxis nur mit Mund-Nasen-Bedeckung !

 

– Nutzen Sie die Händedesinfektion im Eingangsbereich der Praxis !

 

– unsere Patienten werden nach Möglichkeit einzeln einbestellt und räumlich getrennt,

um die Abstandsregeln einzuhalten.

 

– Auf die strikte Einhaltung der geltenden Hygienevorgaben wird – wie auch schon vor der Corona-Krise – genauestens geachtet.

 

REISERÜCKKEHRER:

Wenn Sie Urlaub in einem Land gemacht haben, das gemäß RKI-Liste als Corona-Risikogebiet ausgewiesen wird, sind Sie amtlich verpflichtet, sich 14 Tage in häusliche Quarantäne zu begeben, sofern Sie nicht einen aktuellen negativen Corona-Test vorlegen können.
Während dieser Zeit dürfen wir Sie ohne Test nicht behandeln.
Wenn Sie Schmerzen haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Wir können Sie bei Bedarf an ein dafür eingerichtetes Behandlungszentrum überweisen.

Eine laufend aktualisierte Liste der betroffenen Länder finden Sie hier:

www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

 

Bevor Sie unsere Praxis aufsuchen…

fühlen Sie sich erkältet? Haben Sie Atemnot, Husten, Halsschmerzen und Fieber?

Waren Sie …

… in den letzten 2 Wochen in einem Coronavirus-Risiko-Gebiet?

Wenn ja, …

… vermeiden Sie einen Besuch in unserer Praxis und rufen Sie zur weiteren Abklärung unverzüglich Ihren Hausarzt an!

 

Das Coronavirus

Das Virus wird hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion übertragen z. B. durch Niesen und Husten.

Das Virus kann auch durch Kontakt mit infektiösen Oberfläche wie Türklinken übertragen werden.

Die Atemwegserkrankung COVID 19 äußert sich durch folgende Symptome: Husten, Heiserkeit, Atemnot, Fieber.

COVID 19 Erkrankte können bis zu 14 Tage beschwerdefrei, dabei jedoch ansteckend sein.

COVID 19 Erkrankte können eine Lungenentzündung entwickeln; in seltenen Fällen kann es zu einem schweren Verlauf kommen, vor allem bei chronisch Kranken.

Besteht ein Verdacht auf eine Infektion?

Falls Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren oder Kontakt mit Infizierten hatten und Erkältungssymptome entwickeln, dann rufen Sie unverzüglich

Ihren Hausarzt/Hausärztin an.

Halten Sie bitte min. 2 Meter Abstand zu anderen Menschen ein. Husten oder Niesen Sie entweder in die Armbeuge oder in ein Einmaltaschentuch. Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände.

Beachten Sie die Anweisungen des Gesundheitsamtes.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Darauf legen wir besonderen Wert:

Zahnreinigung und SOLO-Prophylaxe

SOLO Prophylaxe Zahnzwischenraumbürsten

Professionelle Zahnreinigung beugt Zahnerkrankungen vor. Mit dem speziellen SOLO-Prophylaxeprogramm helfen wir unseren Patienten, selbst viel zur Gesunderhaltung beizutragen.

Substanzerhaltung und Zahnschonung

Zahnarztspiegel

Die Substanzerhaltung Ihrer Zähne ist uns wichtig. Deshalb greifen wir so schonend und vorsichtig wie möglich ein. Füllungen, Kronen, Zahnersatz gibt es bei uns nur, wenn sie wirklich notwendig sind.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und erklären

Dr. Oliver Mruk - Zahnarzt

Wir nehmen uns Zeit für die Behandlung und erklären Ihnen ausführlich, was vor sich geht. Mit intraoraler Kamera und digitaler Röntgenbildbetrachtung sind Sie immer im Bilde.

 

NEU: Bewerten Sie uns im Netz auf Jameda, Sanego, Google und Co. oder lassen Sie uns direkt Ihr Feedback zukommen.
Wir freuen uns über jede Rückmeldung.